Einen Wochenendpost wird es jetzt immer mal wieder von uns geben, nicht jedes Wochenende, denn das wäre ja auch langweilig, so viel unterschiedliches passiert bei uns nicht, dass es sich lohnt wöchentlich darüber zu schreiben.

Unser Wochenende fing schon am Freitag an. Alex war Donnerstag auf einem Konzert und hatte sich den Freitag deshalb frei genommen. Vormittags fuhren wir noch ne Kleinigkeit einkaufen. Danach bestellten wir uns was zu essen. Wir hatten noch Gutscheine und keine Lust was zu kochen.

Später puzzelten Jan und ich ein bisschen. Das HABA Bauernhof-Puzzle hat er vom Nikolaus bekommen. Es ist ein ideales Einsteigerpuzzle, da es nur aus wenigen Teilen (12,15 und 18 Teile) zusammengesetzt wird.

IMG_20150130_152057   

IMG_20150130_152646

Am Nachmittag kamen unsere lieben Nachbarn mit ihren Kindern zum Spielen. Die Kinder hatten viel Spaß und waren total aufgedreht. Es wurde gemalt, getobt, gepuzzelt und und und.

Samstag morgen um 6:30 Uhr krähte Tom zum morgendlichen Weckruf. Da Alex ausschlafen durfte, quälte ich mich aus dem Bett. Als auch Jan wach war gingen wir runter ins Wohnzimmer und dort tranken die Kinder Kakao bzw. Milch und Jan durfte eine Folge Bibi und Tina gucken. Danach spielten wir ein bisschen bis Alex um 09:30 runterkam.

IMG_20150131_084507Für 10 Uhr waren wir bei meinen Eltern zum Brunchen. Vorher mussten wir noch Brötchen holen. Bei Moss holte Alex 12 gemischte Brötchen, 2 Streuselbrötchen für die Jungs und 4 Croissants. „Ob das reicht?“, fragte er. Alex beschloss es reicht nicht, denn er allein isst ja wohl schon 3-4 Brötchen (jaja bestimmt). Also auf dem Weg dann noch beim nächsten Bäcker angehalten und dort nochmal 5 Brötchen gekauft. War natürlich zu viel.

Am Nachmittag waren wir bei Jans Patentante zum Geburtstag eingeladen. Da Tom über Tag nicht geschlafen hat und müde war, sind wir am frühen Abend nach Hause gefahren. Aaaaaber nicht mit Jan, er wollte noch Party machen und so blieb er einfach noch alleine da. Um 21 Uhr war er dann wieder Zuhause und wie wir erfuhren, hat er mal wieder den Entertainer gegeben. Jedenfalls hat er jetzt alle Geburtstagsgäste zu uns zum Schwimmen eingeladen. Ähhhm ja, in welchem Pool bitte?!

Sonntag hab ich dann ausgeschlafen bis mittags. Nach dem Aufstehen hab ich mich direkt ans Kochen gemacht. Der Hunger war riesig. Zum Glück hatte ich tatkräftige Helfer.

IMG_20150201_123215

Nachmittags bekamen wir Besuch von einem befreundeten Pärchen. Tom war schlecht gelaunt und nachdem wir ihm verboten hatten auch noch den zehnten Butterkeks zu essen, bekam er für jeden Mist einen Trotz-Wut-Anfall.

Wir entschieden wir müssen Abends nochmal einen Tapetenwechsel haben und fuhren spontan zum Abendessen zu meinen Eltern.

Beide Kinder waren um 19:30 dann im Bett. Und wir guckten seit langem Vornehmen nochmal „Tatort“. Meist verpasen wir immer die ersten Minuten und dann haben wir auch keine Lust mehr.

Ich wünsche Euch einen leichten Wochenstart und eine tolle stressfreie Woche.

Eure Anja