Hallo ihr Lieben,

schon wieder ist ein wirklich tolles Wochenende vorbei.

Freitag morgen durfte Jan auf Netflix „Rabe Socke“ gucken, während Anja unter der Dusche stand. Tom hat sich dann einfach dazugeschlichen.

IMG_1402

Danach haben Tom und Jan mit Anja gespielt, während ich wie immer freitags von zu Hause aus gearbeitet habe. Tom entdeckt langsam aber sicher den tiptoi für sich 🙂

IMG_1423

Gegen Mittag kam dann Jans Patentante, die mit uns zusammen Mittag gegessen hat. Es gab von mir selbst bestellte Pizza Margherita 🙂 Ich hatte im Internet Gutscheine gefunden, mit denen man zwei Familienpizzen + 2×6 Pizzabrötchen für insgesamt 6€ bestellen konnte.

IMG_1432

IMG_1433

Der Vtech Bahnhof wurde in Toms Zimmer aufgebaut und am Wochenende immer wieder gerne von Jan bespielt.

IMG_1410

Im Anschluss fuhr Anja zur Kuchenrunde mit anderen Müttern, die sie noch aus Jans PEKiP-Kurs kennt. Da sie vorher noch nicht mit dem neuen Auto gefahren ist, habe ich sie auf der Fahrt dorthin in ihrem neuen Auto begleitet und ich muss sagen, sie fährt schon wieder sehr gut 😉

Auf den Samstag haben sich besonders die Kinder schon die ganze Woche gefreut, denn am Nachmittag sollte es mit unseren Nachbarn zusammen ins Schwimmbad gehen. Jan ist wie in der Woche zuvor alleine hinter mir her gerutscht („Iss bin sehr mutiss, Papa!“) und konnte auch die Kleine von unseren Nachbarn dazu anstiften. Tom hatte auch viel Spaß, wir hatten einen Wasserring für ihn mitgenommen, in dem er sitzen konnte.
Abends trafen wir uns dann wieder mit den Nachbarn zum Spieleabend. Irgendwie ist der wöchentliche Abend fast schon zum festen Termin geworden und wir freuen uns sehr darauf. Anja hatte zu ihrem Geburtstag zwei neue Spiele von mir bekommen, außerdem habe ich mir noch Blamieren oder kassieren gekauft.

IMG_1438Wir probierten als erstes das Spiel Nobody is perfect aus. Dabei geht es darum, die anderen Mitspieler möglichst gut an der Nase herumzuführen. Ein Moderator liest eine Frage vor und jeder verfasst eine Antwortmöglichkeit. Der Moderator schreibt die richtige Antwort von der Karte ab und liest die Möglichkeiten in zufälliger Reihenfolge vor. Danach tippen alle Spieler die ihrer Meinung nach richtige Antwort. Wenn nun einer auf eine falsche Antwort hereingefallen ist, bekommt der Erfinder dieser Antwort drei Punkte. Tippt man auf die richtige Antwort, bekommt man zwei Punkte. Das war wirklich klasse und teilweise gar nicht so einfach!

Den Sonntag verbrachten wir hauptsächlich mit weiteren Fahrübungen. Auf dem Weg besuchten wir Anjas Vater und Anjas Großeltern. Mittags kochte ich die Gemüsewraps nach, die Anja letztens vorgestellt hat – mit dem Unterschied, dass meine leider überhaupt nicht schmeckten 🙁 Auch wenn sie sehr lecker aussahen 😉

IMG_1453

IMG_1454Wir wünschen euch einen tollen Start in die neue Woche und uns allen etwas besseres Wetter!