Hallo ihr Lieben,

lebt ihr noch oder schwitzt ihr schon?

Das Wetter ist doch echt der Wahnsinn oder?! Heute war es bei uns so heiß – 37°C, dass wir fast gar nicht draußen waren. Unser Garten liegt vom späten Mittag bis abends komplett in der Sonne und es gibt nur unter der Markise ein schattiges Plätzchen. Allerdings scheint natürlich die Sonne auch auf die Markise und es ist abartig heiß darunter. Deshalb haben wir uns die meiste Zeit im Haus aufgehalten, bei geschlossenen Fenstern und heruntergelassenen Rollläden. Die Jungs liefen den ganzen Tag nur in Pampers bzw. Unterhose rum und fühlten sich dabei aber pudelwohl. Tom war leider hin und wieder sehr motzig und trotzig, aber bei der Hitze kein Wunder.

Nach der Mittagsruhe wurden Jan und Tom dann von Jans Patentante abgeholt. Eigentlich wollten sie eine kleinen Ausflug in den Tierpark machen, doch dafür war es einfach viel zu heiß. Kurzerhand baute sie in ihrem Garten ein Planschbecken unter dem großen Pavillion auf und die Jungs hatten viel Spaß im kühlen Wasser. Das große Highlight war dann aber wieder das Pommes-Essen in einem bekannten Fastfoodrestaurant.

In der Zwischenzeit habe ich in Ruhe zwei Kuchen gebacken. Jaaaahaaaa ich habe bei der Hitze auch noch gebacken und die Bude noch mehr aufgeheizt.

 

Thermomix, Mehl, Backbuch, Johannisbeeren, Mascarpone und Quark

Thermomix Mixtopf mit Kuchencreme und Johannisbeeren

 

Das musste sein, denn morgen feiern Jan und Tom im kleinen Kreis ihren Namenstag. Jan hatte bereits letzte Woche und Tom hat morgen Namenstag. Wir laden für die Kinder zu dem Anlass immer zu Kaffee und Kuchen ein. Die zwei freuen sich immer so, wenn all ihre Omas, Opas, Tanten, Onkel und Paten zusammen kommen. Mehr dazu erzähle ich euch aber morgen.

Jetzt liegen Jan und Tom friedlich im Bett – Tom schläft schon und Jan schaut sich noch Bücher an. Alex hat mit Jan eben noch zig Geschäfte abgeklappert, auf der Suche nach einem einfachen Ventilator, doch sie waren fast überall ausverkauft. Zum Glück wurden sie aber doch noch fündig, sodass Jan jetzt wie der König in seinem Bett liegt und befächert wird. In den Kinderzimmern ist es nämlich unglaublich warm und stickig, da Zimmer unterm Dach liegen.

Der Tag neigt sich nun dem Ende zu und Alex und ich werden den Abend jetzt noch mit der neuen Staffel von „Orange is the new black“ ausklingen lassen. Wir lieben ja Serien und das ist eine davon. Alex wird bald auch nochmal einen Blogpost über unsere Lieblingsserien verfassen. Mittlerweile haben wir nämlich wieder ein paar neue geschaut. Wer den alten Blogpost über unsere Lieblingsserien lesen oder nochmal nachlesen möchte – gerne hier entlang.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine nicht zu schwitzige Nacht.