So hier ist das zweite Gericht unserer vegetarischen Reihe.

Veggie Bolognese.

Auch Bolognesesauce kann man super als vegetarische Variante zubereiten. Wer nicht weiß, dass kein Hackfleisch drin ist wird es auch nicht merken. Das Rezept ist aus dem vegetarischen Heft von Vorwerk.

Also los….

15 Blätter Basilikum und 40g Parmesan in Stücken in den Mixtopf geben. 10 Sek/ Stufe 10 zerkleinern und danach umfüllen.

IMG_20150201_122052

IMG_20150201_122250~2Nun kommen 100g Zwiebeln und eine Knoblauchzehe in den Mixtopf. Bei 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Anschließend 20g Öl zugeben und bei 2 Min/ 100°/ Stufe 2 dünsten.

Daraufhin alle weiteren Saucenzutaten dazugeben. Dazu zählen: 2 Paprika in mundgerechten Stücken, 70g Tomatenmark, 70g Wasser, 100g Sojahack (nicht eingeweicht),

IMG_20150201_123148

1/2 TL Paprikapulver scharf, 1-2 TL Salz, 1/2 TL Zucker, 3 Prisen Pfeffer, 1 TL Majoran, 1 TL Oregano, 700-750g frische Tomaten geachtelt und Basilikumparmesan. Alles zusammen 10 Min/ 100°/ Stufe 2 ohne Messbecher garen lassen.

Anschließend die Sauce warmstellen und Spaghetti im Mixtopf kochen. Man kann auch parallel die Spaghetti im Topf auf dem Herd kochen.

Man kann das natürlich alles auch ganz normal mit Topf und Pfanne auf dem Herd zubreiten.