Möhrenweizen mit Omelette ist eins von Alex Lieblingsgerichten. Deshalb stelle ich euch dieses leckere vegetarische Gericht heute vor.

In ähnlicher Weise ist das Rezept im vegetarischen Heft von Vorwerk zu finden. Doch wir haben es etwas abgewandelt, was Mengen und Zubereitung des Omelettes angeht.

IMG_0403

Als erstes gebe ich ca. 50 g Gouda in den Mixtopf und zerkleinere diesen 5 Sek/ Stufe 7 und fülle den Käse danach in eine kleine Schüssel um. Danach gebe ich 6 Eier, 4 Prisen Salz, 1/2 TL Kurkuma, 1-2 TL gehackte Petersilie und 80g Wasser in den Mixtopf und vermege dies 10 Sek/ Stufe 4. Das Ei-Gemisch fülle ich nun in den Omelette-Meister von Tupperware um und bestreue es mit dem Käse. Und stelle dies erstmal zu Seite.

IMG_0407

Jetzt kümmere ich mich um den Möhrenweizen und schneide 50g Zwiebeln und 200g Möhren in grobe Stücke.

IMG_0408

Danach kommen Zwiebeln und Möhren in den Mixtopf und werden 4 Sek/ Stufe 5 zerkleinert. 30g Butter zugeben und 3 Min/ Varoma/ Stufe 1 dünsten.

IMG_0426

Anschließend 300g Zartweizen, 700g Wasser und 2 Würfel Gemüsebrühe zugeben und  16 Min/ Varoma/ Linkslauf/ Stufe 1 garen.

Nach 6 Minuten den Omelette- Meister für 10 Minuten in die Mikrowelle geben.

IMG_0424

Möhrenweizen und Omelette auf Teller anrichten. Es reicht für 4 Personen.

IMG_0429