Heute stelle ich euch ein paar tolle und bei unseren Kindern beliebte Hörspiele und Musik-CDs vor. Die bekannten Hörspiele von Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg und Bibi & Tina lasse ich bewusst außen vor, die kennt wohl eh schon jeder.

IMG_20150128_143341~2

Den Anfang machen die wunderbaren Geschichten von „Lauras Stern“ (Klaus Baumgart). In den Geschichten geht es um die kleine Laura, die einen verletzten Stern findet und mit ihm nun tolle Abenteuer erlebt und bei ihm immer einen Rat findet.

IMG_20150128_143405~2

Felix, der kleine reiselustige Hase, begeistert Kinder schon seit über 20 Jahren. Er bereist verschiedene Länder und erlebt dort spannende Abenteuer. Von seinen Reisen schreibt er seiner Freundin Sophie jedes Mal liebe Briefe.

IMG_20150128_143321~2~2

Conni Klawitter ist ein kleines Mädchen, das in einer normalen Familie lebt. Sie erlebt und erzählt einfache Dinge aus dem kindlichen Alltag, wie Pizza backen, lernt reiten, auf dem Bauernhof, bekommt ein Geschwisterchen, kommt in den Kindergarten und vieles mehr. Alles kleine Geschichten, die den Zuhöreren aus dem eigenen Alltag bekannt vorkommen.

IMG_20150128_143302~2~2„Pettersson und Findus“, die Reihe erzählt vom alten einsamen Pettersson, der von seiner Nachbarin eine kleine Katze geschenkt bekommt und mit der Katze viele Abenteuer rund um seinen Hof erlebt.

IMG_20150128_143243~2

Die wunderbaren Erzählungen von Astrid Lindgren gibt es zum Glück auch als Hörspiele. Es sind wirklich tolle Geschichten. Gerne hätten wir noch mehr davon.

IMG_20150128_143354~2

Durch unsere lieben Nachbarn sind wir auf „Leo Lausemaus“ aufmerksam geworden. Vor allem Tom hört die Geschichten der kleinen Maus gerne zum Einschlafen. Leo ist ein Mäusekind, das normale Alltagserlebnisse in Begleitung seines Teddys erlebt. Auf jeder CD sind vier kleine Geschichten vorhanden.

IMG_20150128_143423~2

Von diesen CDs haben wir jeweils nur eine. Sind aber trotzdem alle ganz schön. „Sesamstraße“ wird wahrscheinlich jeder kennen, genauso wie „Janosch“. Käpt’n Sharky ist ein kleiner Pirat, der mit seinem besten Freund Michi wilde Seeabenteuer auf seinem Piratenschiff erlebt. „Der Mondbär“ handelt von einem Bären, der mit vielen anderen Tieren zusammen im Wald lebt. Eines Tages holt er den Mond vom Himmel, weil er sich einsam fühlt. Im Wald erleben die Tiere viele Abenteuer.

IMG_20150128_143532~2„Fischbrötchen“ von Frederik Vahle ist eine Mischung aus Erzählung und Liedern. Fischbrötchen ist eine Schildkröte, die eines Tages aus dem Aquarium purzelt und von dort an jede Menge entdeckt und um die Welt reist.

IMG_20150128_143445~2~2

Auch einige Musik-CDs befinden sich im Besitz unsere Kinder. Zum Beispiel diese drei CDs von Rolf Zuckowski und seinen Freunden.

IMG_20150128_143501~2

Außerdem drei CDs der Reihe „Die 30 besten“. Die Lieder werden abwechselnd von einer Frauen- und einer Männerstimme gesungen. Auf der CD „Spiel- und Bewegungslieder“ sind unter anderen diese Lieder: Hallo, hallo schön das du da bist, Wir gehen jetzt im Kreise, Meine Hände sind verschwunden, Alle Leut‘, Die Räder vom Bus und vieles vieles mehr. Auf der CD „Traditionelle Kinderlieder“ sind zum Beispiel Lieder wie: Hänsel und Gretel, Alle Vögel sind schon da, Hoppe Hoppe Reiter, Backe backe Kuchen, alle meine Entchen, etc.

IMG_20150128_143520~2

Ganz toll ist auch die CD „Kribbel Krabbel“, die Lieder sind total niedlich und haben schon für die Kleinsten einen Wiedererkennungswert. „Krümelmucke“ beinhaltet schöne und teilweise lustige Kinderlieder, die man so noch nicht kennt.
„Schandmäulchen’s Abenteuer“, von Jan liebevoll Rittermusik genannt, sind die Kinderlieder der Mittelalterband Schandmaul. „Beruhigendes fürs Baby“ ist eine CD mit klassischer Musik, wie Gymnopedie Nr. 1, Largo, Nr. 1: Aria, Nr. 7: Träumerei, Adagio für eine Spieluhr F-Dur. Jan hört sich die CD heute noch gerne an zum Entspannen.