Hallo ihr Lieben,

hier nochmal ein leckeres und wirklich einfaches und schnelles Reisgericht aus dem Kochbuch „Mahlzeit“ von Vorwerk. Es schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt noch sehr lecker.

IMG_20150218_174359

So als allererstes kommen 3 Paprika grob geschnitten und 100g Frühlingszwiebeln in den Mixtopf und werden 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinert.

IMG_20150218_174428

So sehen Paprika und Frühlingszwiebeln nach dem Zerkleinern aus. Das ist nachher ein Teil der Sauce.

Dazu kommen 800g Wasser, 2 Gemüsebrühwürfel. Ins Garkörbchen kommen 250g Reis (ich nehme meist 300-350g Reis). Nun 250 Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in den Varoma geben, dazu noch 200g Erbsen (TK). Wir hatten keine Erbsen mehr und deshalb habe ich Brokkoli als Alternative gewählt. Alles wird jetzt 25 Min/ Varoma/ Stufe 1 gegart.

IMG_20150218_174821

IMG_20150218_180050

 

Nach Ende der Garzeit, werden Reis und Gemüse (Möhren und Brokkoli) in eine Warmhalteschale umgefüllt.

Zur restlichen Garflüssigkeit (Wasser mit Paprika und Frühlingszwiebeln) kommen nun noch 50g Milch, 15 g Mehl und    40 g Tomatenmark. Nun werden die Zutaten 15 Sek/ Stufe 7 püriert und danach nochmal 1,5 Min/ 100°/ Stufe 3 erwärmt.

Anschließend wird die Sauce über den Gemüsereis gegeben und vermischt.

IMG_20150218_184053

Guten Appetit. Uns hats geschmeckt.