Hallo ihr Lieben,

heute habe ich nochmal ein leckeres Rezept für Euch.

Ich habe letztens zum ersten Mal eine Quiche gebacken.

Das Grundgerüst für den Gemüsekuchen, habe ich aus dem Kochbuch „Heute mal vegetarisch“ von Weight Watchers. Ich habe das Rezept etwas verändert, damit die Menge für uns passt und weil ich noch anderes Gemüse da hatte, das dringend verarbeitet werden musste.

Los gehts…

IMG_1360

Als erstes den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen. Dann die Aubergine waschen, längs halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Die Auberginenschreiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Salz besteuen.

IMG_1362

Die Auberginenschreiben für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

IMG_1365

Der Teig

300 g Mehl, 1 TL Backpulver, 2 Eier, 1 TL Salz und 80 g Halbfettmargarine zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für ca. 30 Minuten kalt stellen.

IMG_1368

IMG_1369

Danach den Teig zwischen der Frischhaltefolie ausrollen. Eine Quicheform/Kuchenform (Durchmesser 31 cm) einfetten und den Teig darin auslegen, dabei einen 2-3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Teig für 10 Minuten zum Vorbacken in den Backofen geben.

Belag

Zucchini waschen und raspeln (Im Thermomix: 3 Sek/ Stufe 5). Ich habe noch frische Champignons geviertelt, eine halbe Dose Mais dazugegeben, alles mit den Auberginenscheiben vermischt und alles mit Salz und Pfeffer gewürzt. Nun wird die Gemüsemischung auf dem vorgebackenen Teig gleichmäßig verteilt.

Sauce

Nun kommen wir zur Sauce. Dafür werden 100 g Creme Legere, 150 ml fettarme Milch, 1 TL Thymian, 3 Eier, Salz und Pfeffer und 80 g geriebener Gouda vermengt (im Thermomix: 15 Sek/ Stufe 4). Die Sauce über den Kuchen geben.

Zum Schluss

100 g Cocktailtomaten waschen, in Scheiben schneiden und über den Kuchen verteilen. Den restlichen Käse (ca. 60 g) über den Gemüsekuchen streuen.

Nun den Gemüsekuchen für 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen.

IMG_1371

IMG_1376

Fertig! Viel Spaß beim Nachkochen.