Hallo ihr Lieben,

schon lange haben wir uns darauf gefreut, dieses Wochenende war es endlich so weit: Wir sind mit einer Gruppe von 16 Leuten aus unserem Freundeskreis in einen Ferienpark in der Eifel gefahren. (Dort sind wir auch letztes Jahr schon gewesen) Es war einfach klasse!

 

Landal Greenpark Heimbach Häuser

Landal Greenpark Heimbach Marktplatz

Handy Kalendereintrag
*****
Freitag kamen wir am späten Nachmittag an und bezogen erst einmal unser Haus.

 

Einzug

 

Wir haben zwei 8er-Häuser gemietet, die direkt nebeneinander lagen. Wir hatten zwei Zimmer im Untergeschoss für uns und die Kinder – mit eigenem Bad und Badewanne. Anja und ich haben beschlossen, dass Jan mittlerweile groß genug ist, um alleine im Gelände rund um das Haus herumzulaufen, was er richtig genoss.

 

Jan alleine unterwegs

Jan alleine unterwegs

 

Tom konnte leider noch nicht alleine herumlaufen, weshalb er teilweise motzig war – aber gut, so ist das halt, wenn man der „Kleine“ ist 🙂 Dafür durfte er dann mit den Erwachsenen zusammen FIFA spielen.

 

Fifa zocken

 

Glücklicherweise lag in unmittelbarer Nähe auch ein Spielplatz, der gleich erkundet werden musste.

 

Tom rutscht

Tom spielt im Sand

Jan und Tom spielen im Sand

Anja, Jan und Tom spielen im Sand

Tom hüpft

Jan und Tom auf dem Hüpfpudding

 

Als alle gut angekommen waren und sich eingerichtet hatten, wurde dann das erste Mal im Jahr 2016 der Grill ausgepackt und angegrillt.

 

das erste Grillen 2016

 

Für uns war es echt entspannend, da sich jeder mal um die Kinder kümmerte und man mal in Ruhe essen oder reden konnte.
Irgendwann brachte Anja die Kinder dann ins Bett, während ich noch bis in die Nacht mit meinen Schulfreunden Spaß hatte.
Der Rest des Wochenende war schön und entspannend.

 

Tom unterwegs

Jan spielt

 

Die Kinder machten alles super mit, wurden mal zum Schwimmen mitgenommen oder gingen spielen. Und sie blieben richtig lange auf.
Das muss unbedingt wiederholt werden! 🙂