Heute ist Toms Namenstag. Wir sind alle vier katholisch getauft und deshalb haben wir auch alle an einem bestimmten Tag Namenstag. Alex und ich feiern unseren Namenstag nicht mehr und legen darauf auch nicht viel Wert. Doch als ich ein Kind war, wurde mein Namenstag auch immer im engen Kreis gefeiert, was ich natürlich immer ganz schön fand.

Nach Jans Taufe im Jahr 2012 haben wir uns entschieden, seinen Namenstag auch im kleinen Kreis zu feiern. Das liegt bestimmt auch ein bisschen daran, dass eine von Jans Patentanten Theologie studiert :). Wir fanden es aber hauptsächlich einfach schön, dass Jan, der ja alle großen Feste im Winter liegen hat (Geburtstag im November, Nikolaus und Weihnachten im Dezember), so auch nochmal einen kleinen Ehrentag im Sommer feiern kann.

Dieses Jahr haben wir uns gedacht, Jan und Tom könnten ruhig ihre beiden Namenstage gemeinsam feiern, denn Jan hat am 24. Juni und Tom am 03. Juli Namenstag. Jetzt haben also beide Winterkinder, die Möglichkeit im warmen heißen Sommer zu feiern.

So luden wir Omas, Opa, Paten und Onkel/Tante zu Kaffee und Kuchen am Nachmittag ein. Ihr erinnert euch – deshalb stand ich gestern bei 37°C Außentemperatur in der Küche und habe gebacken. *Schweißtropftrief*

Wir decken den Tisch immer so, dass jeder Gast sich selbst und frei bedienen kann und sich hinsetzen kann, ob drinnen oder draußen, wo er möchte.

 

Kuchentisch

Servietten mit Piraten

 

Es gab leckere Johannisbeertiramisutorte, einen Apfel-Streusel-Kuchen, kleine Berliner und kleine Sandbrötchen.

 

Johannibeertiramisutorte

kleine Sandbrötchen vom Aldi

kleine Berliner Aldi

 

Es war ein sehr schöner Nachmittag, den wir zusammen verbrachten. Jan und Tom finden es immer sehr schön, wenn alle lieben Leute um sie herum sind und sich mit ihnen beschäftigen.

Es gab auch von jedem ein kleines Geschenk für die Zwei. Das war natürlich ganz besonders schön.

Beide Kinder lesen zur Zeit sehr viel. Jan hat schon immer viel und gerne gelesen und Tom nimmt sich seit kurzer Zeit auch sehr oft Bücher. Deshalb haben wir ein paar tolle neue Bücher schenken lassen, aber auch andere sehr schöne Sachen.

Das hier sind Jans tolle Geschenke über die er sich sehr gefreut hat.

 

Bücher: Wieso?Weshalb?Warum?, He Duda, Die Schnecke und der Buckelwal

 

Wir sind alle ganz große Playmobil-Fans und Jan zudem noch ein riesen Camping-Fan. Da passten diese Geschenke wirklich gut.

 

Playmobil Verkehrsschule, Playmobil Campingplatz

Playmobil Campingplatz

 

Eine Bob der Baumeister- Hupe fürs Laufrad gabs auch noch.

 

Hupe Bob der Baumeister

 

Hier seht ihr Toms Geschenke:

 

Wieso?Weshalb?Warum? Junior und Wo ist Mami

 

Juhu, er hat jetzt passend zu seinem Rucksack, seiner Brotdose, Trinkflasche und Turnbeutel auch noch einen Brustbeutel im Design Ritter Rettich von Sigikid.

 

Brustbeutel von Sigikid Ritter Rettich

 

Und auch eine ganz niedliche Hupe in Kuh-Optik für sein Laufrad.

 

Hupe Kuh

 

Wir waren fast den ganzen Nachmittag draußen, zur Zeit blüht alles so schön. Ich liebe ja Lavendel und finde die Fotos, die Alex heute gemacht hat total schööööhööön.

 

Lavendel

Lavendel

 

Die Kinder waren heute auch wieder sehr froh planschen zu können. Bei der Hitze kann man auch nicht viel anderes tun, oder?!

 

Planschbecken mit Bällen

 

Jetzt liegen die Kinder glücklich in ihren Betten und schlafen und Alex und ich planen noch ein bisschen was für den Blog, die nächste Woche und ein gemeinsames Bauprojekt, aber das ist noch geheim ;).